Jan Mönikes Vortrag Corporate Media auf YouTube

Aufzeichnung meines Vortrages „Corporate Media – im Würgegriff der Juristen?“ im Rahmen der Tagung „Corporate Media – Eine Botschaft, viele Kanäle“ der Deutschen Presseakademie am 06.-07. November 2008 in Berlin.

Unternehmensmedien informieren, klären auf. Sie konkurrieren mit allen anderen Medien um das knappe Zeitbudget der Menschen. Ihre Inhalte sollen überzeugen und dem veröffentlichenden Unternehmen ein Gesicht, eine Philosophie, ein unverwechselbares Profil geben.

Was sind die zentralen Medien? Wie ändert sich das Mediennutzungsverhalten? Wie müssen sich deshalb die Medien ändern? Auf welchen Wegen erreiche ich welche Zielgruppe? Wie schaffe ich einen optimalen Medienmix? Diesen und weiteren Fragen widmete sich die Tagung Corporate Media: Eine Botschaft, viele Kanäle am 06. und 07. November 2008 in Berlin. Die Referenten zeichneten aktuelle Entwicklungen nach und gaben Einblicke in ihre Erfolgsstrategien. Die Workshops gaben den Teilnehmern zudem die Möglichkeit, Hintergrundinformationen auszutauschen, Perspektiven eingehender zu beleuchten sowie Kontakte auszubauen oder neu zu knüpfen.

Die Deutsche Presseakademie in Berlin zählt zu den führenden Weiterbildungsinstitutionen für das Berufsfeld Public Relations im deutschsprachigen Raum. Zu den Angeboten gehören berufsbegleitende Studiengänge, Seminare und Tagungen zu Spezialthemen des Berufsfeldes PR sowie maßgeschneiderte Inhouse-Workshops.