Im Rahmen der 6. Medienrechtstage der BTU Cottbus am 6. und 7. Juni 2013 im Kunstmuseum Dieselkraftwerk, habe ich über die Fragen der gerichtlichen Verwertbarkeit von Erkenntnissen aus sozialen Medien insbesondere bei Fällen des (Versicherungs-) Betruges referiert.

 


 

Die Präsentation zu dem Vortrag ist hier abrufbar: