Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt (BVerfG) hat im „Koma-Saufen“-Prozess über das Ver­hält­nis von Per­sön­lich­keits­rech­ten eines Ange­klag­ten und dem Recht der Pres­se an Bericht­erstat­tung geur­teilt.