Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt (BVerfG) ver­warf eine Ent­schei­dung des Han­sea­ti­schen Ober­lan­des­ge­rich­tes zur Fra­ge ob die Can­na­bis-Pflan­zen des her­an­wach­sen­den Soh­nes im Hau­se einer bekann­ten Poli­ti­ke­rin belang­los sei.