Auf der netz­po­li­ti­schen Kon­fe­renz der Bun­des­frak­ti­on der LINKEN und der Rosa-Luxem­burg-Stif­tung am 3.9.2011 in Ber­lin, habe ich an einer Podi­ums­dis­kus­si­on über die Fra­ge „Wem gehört das Netz?“ und die Infra­struk­tu­ren des Inter­net teil­ge­nom­men – gemein­sam mit Katha­ri­na Wei­se (Rosa-Luxem­burg-Stif­tung), Rai­ner Fisch­bach (Publi­zist, IT-Exper­te) und Ste­phan Urbach (Bun­des­ge­schäfts­füh­rer der PIRATEN). Die Ver­an­stal­tung wur­de auf­ge­zeich­net und ist hier abruf­bar.