Auf der Veranstaltung „medienwoche@IFA“ fand unter dem Titel „Leistungsschutzrecht oder Informationsfreiheit – auf dem Weg zur öffentlich-rechtlichen Presse?“ eine Podiumsdiskussion über die Forderung der Presseverlage nach einem Leistungsschutzrecht statt, an der ich in meiner Funktion als Justitiar des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher e.V. (BdP) eingeladen war.


Die Veranstaltung ist hier als Video-Stream abrufbar. Mo, 06.09.10, 16.00-18.00, ICC Berlin I Saal 4/5 Moderation: RA Oliver J. Süme, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Köln Auf dem Podium: RA Dr. Christoph Fiedler, Geschäftsführer Europa- und Medienpolitik im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Berlin Matthias Spielkamp, Gründungsredakteur, iRights.info, Berlin RA Jan Mönikes, Justitiar des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher (BdP) e.V., Berlin

Leistungsschutzrecht oder Informationsfreiheit – auf dem Weg zur öffentlich-rechtlichen Presse? from medienwoche@IFA on Vimeo.